Hall of fame

Facebook  YouTube  Flickr

Pleroma

Pleroma rockten das Cholererock 2011

 

Beschreibung

PLEROMA „ROSSO COLORE D‘AMORE“
Ein verführerischer Duft steigt aus der Küche Deines Lieblingsitalieners!
PLEROMA, die fünf Koch-Poeten vom Rande der Alpen, haben eine Menge südländischer Spezialitäten in ihr neues Album eingekocht. „Rosso Colore D‘Amore“ - so schmackhaft haben PLEROMA ihr aktuellstes Werk getauft; am11. Februar 2011 wird das Mahl angerichtet, sprich: das Album veröffentlicht. Die Küchencrew hat seit dem vielgelobten Erstling viel Zeit verstreichen lassen und diese genutzt, um ihre Kunst weiter zu verfeinern. Produzent Thomas J. Gyger (u.a. Gölä, DJ Bobo) stand der fünfköpfgen Truppe quasi als Chefkoch mit Rat, Tat und geheimen Zutaten zur Seite; Zutaten, die jedes Mahl zu einem Gaumen-, respektive Ohren-Schmaus werden lassen. Das Menu beinhaltet Pop-Rockig-Süffges wie „Vaffanculo“, Opulent- Gitarrenlastiges wie „Solo Tu“ und „Feel My Anger“, aber auch Zartbitter-Zerbrechliches wie „Una Questione Di Dignità“. PLEROMA haben alles daran gesetzt, Feinschmecker ebenso zu sättigen, wie Schlemmer. Mit „Rosso Colore D‘Amore“ servieren die fünf Musiker ein Mahl, das aromatischer ist als jeder Teller Pasta, würziger als jeder Salami und knuspriger als jede Pizza.

--> weitere Informationen