Hall of fame

Facebook  YouTube  Flickr

Tomazobi

Tomazobi rockten das cholererock Openair 2011 und 2016

 

Beschreibung

Die Silber-Rücken des Guerilla-Troubadour präsentieren ihr neues Album “Affehuus“.
Wer Tomazobi schon live gesehen hat, weiss: Der Titel ist Programm. Nicht selten enden Konzerte an der Licht-Traverse hängend, rücklings im Bühnengraben oder irgendwo mitten im Publikum.
In einer kurzzeitig zum Studio umfunktionierten Waschküche haben sich die vier Berner gesanglich und instrumental ausgetobt. Während Maze Gitarre-spielend die Aufnahmeknöpfe bediente, setzte sich der Tobi ans Schlagzeug, Obi bediente Tasten und die Trompete, Auswechselspieler und Bürochef Nick erhielt kurzerhand einen Bass umgehängt. Eine Band-Platte sollte nämlich ihr drittes Studio-Album werden. So dominieren auf "Affehuus" ein frischer Akustik-Sound und viel Spielfreude von Troubadour via Flamenco über Punkrock bis hin zu Italo-Pop in 80ies-Ästhetik.

--> weitere Informationen